Bombiger Kürbissalat

Der Herbst ist endlich so richtig da! Ja, der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit, denn nichts ist schöner als ein Spaziergang bei Sonnenschein und kühlem Wind durch das Herbstlaub oder warm eingepackt bei Kerzenschein am Sofa zu kuscheln. Das beste am Herbst für mich ist aber der Kürbis, die Süßkartoffeln und Zimt. Heute geht’s um den Kürbis in einer seiner unzähligen Variationen. Karamellisiert auf Salat!

Man braucht:

  • Butternuss-Kürbis
  • Butter
  • Zucker
  • Kopfsalat
  • Feta-Käse
  • Zwiebel/Frühlingszwiebel/Porree
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskernöl
  • Senf, Olivenöl, Balsamico
  • Salz und Pfeffer

IMG_6384

IMG_6388

Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden.

IMG_6389

Die Butter schmelzen, über die Kürbiswürfel gießen und mit Zucker bestreuen.

IMG_6395

Anschließend kommt der Kürbis bei 200°C Oberhitze in den Ofen bis die Würfel alle schön karamellisiert sind.

IMG_6414

In der Zwischenzeit den Salat waschen, in kleine Stücke reißen, mit Feta, Porree und gerösteten Sonnenblumenkernen garnieren.

IMG_6416

Die Kürbiswürfel ab und zu umdrehen bzw. umrühren.

IMG_6418

Wenn sie fertig sind, auf einer Küchenrolle kurz abtropfen lassen.

IMG_6419

Aus Senf, den Ölen und Balsamico ein Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Der perfekte Herbstsalat! Und vegan, wenn man statt Butter Öl nimmt 😉

Ich fand’s Leggoschmeggo!

Bis zum nächsten Mal, eure Sarah


Willst du mein Essen schon sehen bevor es auf dem Blog online kommt? Folge mir auf Instagram unter “@SarahsKochbuch”. Hast du ein Rezept von mir nachgekocht? Poste es auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #sarahskochbuch und verlinke mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.